Der Betrieb ohne ständige Beaufsichtigung (BosB) schreibt vor, dass halbjährlich eine Überprüfung der Anlage stattfinden muss. Als autorisierte Fachfirma überprüfen wir die BosB -Sicherheitssysteme von kontrollpflichtigen Heisswasser- und Dampfkessel:

– Silberbauer
– Gestra

für 24h und 72h-BosB-Anlagen.

Die Funktionskontrolle wird zweimal jährlich durch scharfe Überprüfung des Sicherheitssystems während des Betriebes durchgeführt. Die Funktionskontrolle beinhaltet, unter anderem, die Prüfung folgender Punkte:

  • Drucküberwachung
  • Minimal Wasserstandsbegrenzer
  • Maximal Wasserstandsbegrenzer
  • Leitwertüberwachung und Absalzregelung
  • Flammenüberwachung
  • Brennerabschaltung und Verriegelung
  • Notschalter und Raumüberwachung
  • Allgemeine Sichtkontrolle des Dampfkessels
  • Anlüften der Sicherheitsventile (falls erwünscht)
  • Überprüfen der Wasserwerte
  • Dokumentation der Prüfung mittels Prüfbescheinigung

Technische Regel von SVTI gemäss EKAS 6516: Herunterladen (PDF, 44 Kb)
Bestätigungsschreiben Fachfirma vom swissTS: Herunterladen (PDF, 625 Kb)